Renovation

Sie wollen oder müssen renovieren? Das müssen Sie beachten:

...wenn Ihre Fenster nicht mehr dicht sind. 

Problem: In der Nähe der Fenster ist es kalt und ungemütlich oder es hat an gewissen Stellen eine Kältestrahlung. Einfach die Fenster ersetzen löst das Problem nicht. Aber so wird’s gelöst.

1. Schritt: Energieberater beiziehen.

2. Schritt: Ist-Analyse zum energetischen Zustand des Gebäudes machen lassen

3. Schritt: Ziel der Sanierung sowie die nötigen kurz-, mittel- und längerfristigen Schritte festlegen.

4. Schritt: Massnahmen im Rahmen Ihrer finanziellen Möglichkeiten planen.

Analyse und Bericht erlauben die Schritte der Sanierung aufeinander abgestimmt und steueroptimiert anzugehen und zeigt Möglichkeiten für Fördergelder auf.

Schlussfolgerung: mit Beratung Energie und Geld sparen. Ihren Energieberater finden Sie unter www.forumenergie.ch/images/fez/service/experten/pdf/FEZ_Energieberater.pdf

 


… wenn Ihre Heizung an ihr Lebensende kommt. 

Problem: Sie bekommen das Gefühl, dass mit Ihrer Heizung etwas nicht stimmt. Einfach eine Reparatur in Auftrag geben löst das Problem nicht. Aber so wird’s gelöst.

1. Schritt: Energieberater beiziehen.

2. Schritt: Ist-Analyse zum energetischen Zustand des Gebäudes machen lassen

3. Schritt: Ziel der Sanierung sowie die nötigen kurz-, mittel- und längerfristigen Schritte festlegen.

4. Schritt: Massnahmen im Rahmen Ihrer finanziellen Möglichkeiten planen.

Analyse und Bericht erlauben die Schritte der Sanierung aufeinander abgestimmt und steueroptimiert anzugehen und zeigt Möglichkeiten für Fördergelder auf. 

Schlussfolgerung: mit Beratung Energie und Geld sparen. Ihren Energieberater finden Sie unter www.forumenergie.ch/images/fez/service/experten/pdf/FEZ_Energieberater.pdf

 

… wenn Sie mit Energie sparsam umgehen wollen 

Problem: Dach und/oder Fassade Ihres Hauses ist sanierungsbedürftig. Einfach einen Reparaturauftrag erteilen löst das Problem nicht. Aber so wird’s gelöst.

1. Schritt: Energieberater beiziehen.

2. Schritt: Ist-Analyse zum energetischen Zustand des Gebäudes machen lassen

3. Schritt: Ziel der Sanierung sowie die nötigen kurz-, mittel- und längerfristigen Schritte festlegen

4. Schritt: Massnahmen im Rahmen Ihrer finanziellen Möglichkeiten planen.

Analyse und Bericht erlauben die Schritte der Sanierung aufeinander abgestimmt und steueroptimiert anzugehen und zeigt Möglichkeiten für Fördergelder auf.

Schlussfolgerung: mit Beratung Energie und Geld sparen. Ihren Energieberater finden Sie unter www.forumenergie.ch/images/fez/service/experten/pdf/FEZ_Energieberater.pdf

 


… wenn Sie den Estrich ausbauen oder mehr Licht in den Dachräumen haben wollen 

Problem: Sie wollen den Dachraum besser nutzen. Einfach Dachfenster einbauen lassen löst das Problem nicht. Aber so wird’s gelöst.

1. Schritt: Energieberater beiziehen.

2. Schritt: Ist-Analyse zum energetischen Zustand des Gebäudes machen lassen

3. Schritt: Ziel der Sanierung sowie die nötigen kurz-, mittel- und längerfristigen Schritte festlegen.

4. Schritt: Massnahmen im Rahmen Ihrer finanziellen Möglichkeiten planen.

Analyse und Bericht erlauben die Schritte der Sanierung aufeinander abgestimmt und steueroptimert anzugehen und zeigt Möglichkeiten für Fördergelder auf.

Schlussfolgerung: mit Beratung Energie und Geld sparen. Ihren Energieberater finden Sie unter www.forumenergie.ch/images/fez/service/experten/pdf/FEZ_Energieberater.pdf

 


… wenn Sie im Haushalt Energie sparen wollen 

Problem: Sie haben das Gefühl, dass in Ihrem Haushalt leicht Energie gespart werden kann. Einfach Strom abschalten löst das Problem nicht. Aber so wird’s gelöst.

1. Schritt: Nehmen Sie sich Zeit und recherchieren Sie.

2. Schritt: Gehen Sie auf www.energieschweiz.ch und suchen Sie die Antwort auf Ihre Energiesparwünsche.

3. Schritt: Planen Sie die nötigen kurz-, mittel- und längerfristigen Schritte.

Schlussfolgerung: Planen und sich beraten lassen heisst Energie und Geld sparen. Ihren Energieberater finden Sie unter www.forumenergie.ch/images/fez/service/experten/pdf/FEZ_Energieberater.pdf