Herbstfest Flaach – Auch für ProWeinland ein Erfolg

ProWeinland war am Herbstfest von Flaach zum ersten Mal mit einem eigenen Beizli und Informationsstand dabei. Und es wurde ein «in mancher Hinsicht denkwürdiges, wunderbares Herbstfest 2019. Es war schlichtweg super, wie rege und doch problemlos der Festbetrieb bei uns lief. Dies verdient ein Kompliment an alle Beteiligten, egal in welcher Funktion sie tätig waren. Unser Standort wie auch die Ausschmückung unseres PW-Beizlis waren ideal, geschmackvoll und anziehend.» schreibt Kurt Schüpbach, der Festwirt unseres Vorstandes, in seinem Brief an die Beteiligten.

Wochen vor dem eigentlichen Start wurde mit dem Bau des Beizlis begonnen. Am Tag vor dem Fest wurde dekoriert und aufgebaut was das Zeug hält, wurden zwanzig Rebstöcke für den «Wein-Wanderweg» herbeigekarrt, wurde Blumenschmuck verteilt. Es war eine aufgeräumte, erwartungsvolle Stimmung. Und dann am Samstag ging’s endlich los: Zuerst zaghaft, dann immer wie toller. Die Küche der Smoker Dudes lief auf Hochtouren und war kurz vor Mitternacht ausgeschossen. Am Sonntag war schon am frühen Abend Schluss mit Lustig – ausser ein paar Wyländer Tresterschüblingen waren wir ausverkauft. Selbstverständlich gab es aber weiterhin schöne Weine aus dem Flaachtal zu geniessen.

Alle diese Personen waren am Erfolg beteiligt: Adrian Weingartner, Andreas Erb, Angela Kobe, Anita Kratzer, Barbara Erb, Beat Weingartner, Brigitte Grab, Brigitte Huggel, Christian Bürgi, Christina Furrer, Claudia Moser, Erika Schüpbach, Ernst Nohl, Fabian Stark, Fabienne Rohner, Felix Feurer, Felix Juchler, Florian Schüpbach, Franziska Steiger, Hannes Huggel, Hansruedi Mosch, Heidi Müller, Hugo Brem, Jochen Müller Jöel Schmucki, Karin Paris, Käthi Oetiker, Kathrin Weingartner, Kurt Schüpbach, Linda Mathis, Linda Schüpbach, Martin Blatter, Martin Erb, Michael Messmer, Michelle Bühler, Muriel Bürgi, Norman Juchler, Oliver Vetsch, Patrick Haag, Réka Heckendorn, Roman Steiger, Sabine Schüpbach, Selina Weingartner, Sergio Rämi, Stefan Erb, Susanne Blatter, Susanne Erb, Tamara Manser, Thomas Erb, Ursi Mosch, Verena Hablützel.

← zurück