Erlebnis pur: Rhein und Thur – und Spargel

Wiederum konnten wir – dank unserer Kooperation mit dem House of Winterthur – für die Leserinnen und Leser der Zürcher Landzeitungen eine Wanderung organisieren. Am 22. Mai 2019 fanden sich 142 begeisterte Teilnehmende ein, um entlang von Rhein und Thur von Flaach nach Andelfingen zu wandern. Zum Start stellte Simon Fuchs in kurzen Worten das Naturzentrum Thurauen vor, bevor die erste Etappe den Hochwasser führenden Flüssen entlang zum Spargelhof Spaltenstein führte. Hier informierten die Gastgeber über den Spargelanbau – und es wurde ein feines, offeriertes Risotto genossen. Bei Ueli Kilchsperger vom Weingut wurden die passenden Weine degustiert, derweil ProWeinland sich und seine Angebote präsentierte. So gestärkt, machten sich die Teilnehmenden anschliessend auf, um über den Volkemer Chilewäg nach Andelfingen zu marschieren.

 

 

Vielen Gästen aus anderen Regionen im Kanton Zürich wurde durch diesen Anlass bewusst, welche landschaftlichen und kulinarischen Köstlichkeiten vor ihrer Haustüre im Zürcher Weinland zum Besuch einladen.

 

← zurück