ProWeinland mit den ZKB-Mitarbeitenden bei Hopfentropfen

Seit Januar 2017 unterstützt die Zürcher Kantonalbank ProWeinland als Hauptsponsorin. Bestandteil dieser Vereinbarung ist auch ein jährliches Zusammentreffen mit den ZKB-Mitarbeitenden des Zürcher Weinlandes. Dieses fand am ersten etwas kühleren Tag im August bei Hopfentropfen im Stammheimertal statt.

Ein kurzer Begrüssungstrunk mit einem kleinen Humpen Bier (oder etwas alkoholfreiem) brachte die ZKB-Gäste weg vom Büroalltag.

Dann ging‘s unter der Führung von „Mister Hopfentropfen“, Markus Reutimann, auf den Hopfenlehrpfad. Viel Wissenswertes, viel Überraschendes und noch mehr Unbekanntes über die Pflanze Hopfen erklärte Markus mit grossem Wissen, viel Humor und einer guten Portion rednerischem Talent. Der Zeitpunkt für dieses ungezwungene Zusammentreffen im Freizeitlook war optimal gewählt, stand doch die Ernte der bis zu 7 Meter hohen Stauden kurz bevor, was zu eindrücklichen Bildern führte.

Bei einem kurzen Imbiss mit feinen Hopfenwürstchen erklärte der neue Präsident von ProWeinland. Martin Erb, in groben Zügen seine Vorstellung der Zukunft von ProWeinland. Bei bester Stimmung wurde noch eine kleine Whisky-Degustation angehängt, so dass die Veranstaltung doch etwas länger dauerte als ursprünglich vorgesehen, dafür in bester Stimmung – was sich auch noch auf den Umsatz des Hopfentropfen-Shops auswirkte.

← zurück